Informationen Gemeinderatssitzung 11.09.2017

Drucken
DatumName
11.09.2017Informationen Gemeinderatssitzung 11.09.2017

Wahl der Kommissionen für die Legislatur 2017-2021

Nach § 25 der Gemeindeordnung werden alle Kommissionen, mit Ausnahme der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission, durch den Gemeinderat gewählt. Der Gemeinderat hat für die Legislaturperiode 2017-2021 alle vorgeschlagenen Kommissionsmitglieder gewählt.

Wahl der Delegierten und Vorstandsmitglieder von Zweckverbänden und Organisationen für die Legislatur 2017-2021

Der Gemeinderat hat alle vorgeschlagenen Delegierten und Mitglieder der Zweckverbände und Organisationen für die Legislaturperiode 2017-2021 gewählt.

Wahl der Beamten (Friedensrichter, Finanzverwalter und Gemeindeschreiber) für die Legislatur 2017-2021

Der Gemeinderat hat folgende Beamten für die Legislatur 2017-2021 gewählt:

André Bürgi, Friedensrichter (bisher)

Markus Wyss, Finanzverwalter (bisher)

Marco Bürgi, Gemeindeschreiber (bisher)

Wahl des Verwaltungsrats der Energie Kestenholz für die Legislatur 2017-2021

Der Gemeinderat hat folgende Personen in den Verwaltungsrat der Energie Kestenholz gewählt: Andreas Gautschi, Oskar Ackermann, Roni Bürgi, Viktor Bürgi und Arno Bürgi. Als Präsident wurde Andreas Gautschi für vier weitere Jahre bestätigt.

Wahl der Revisionsstelle für die Legislatur 2017-2021

Die Rechnungsprüfungskommission wird seit dem Jahr 2014 bei der Rechnungsprüfung von dem externen Treuhandbüro PKO Treuhand GmbH, Subingen unterstützt. Der Gemeinderat hat der Wiederwahl der Revisionsstelle PKO Treuhand GmbH zu Handen der Gemeindeversammlung zugestimmt. Die Wahl wird für die Dauer der Legislaturperiode 2017-2021 vorgeschlagen.

Ortsplanrevision Kestenholz - 3. Öffentliche Auflage - Teil Grüne Mitte - Vorprüfung Kanton

Der Gemeinderat hat die 3. öffentlichen Auflage des Bauzonenplans im Gebiet Grüne Mitte zu Handen der kantonalen Vorprüfung beschlossen.

Erhebung Konzessionsgebühren von der Energie Kestenholz

Seit dem Jahr 2014 wird von der Energie Kestenholz eine Konzessionsgebühr von Fr. 50'000.00 erhoben. Der Gemeinderat stimmt der Erhebung der Konzessionsgebühr von weiterhin Fr. 50'000.00 für die Jahre 2018 und 2019 zu Handen der Gemeindeversammlung zu.

Raiffeisenbank Aare-Langete - Zeichnung zusätzlicher Anteilscheine

Der Gemeinderat hat der Zeichnung von zusätzlichen Anteilscheinen, mit dem möglichen maximalen Gesamtkapital von Fr. 10'000.00, bei der Raiffeisenbank Aare-Langete zugestimmt.