Informationen Gemeinderatssitzung 12.05.2014

Drucken
DatumName
12.05.2014Informationen Gemeinderatssitzung 12.05.2014

Schwimmunterricht der Primarschule ab dem Schuljahr 2014/2015

Im Sommer 2014 wird das Hallenbad Kestenholz geschlossen. Der Schwimmunterricht wird den Primarschülern ab dem Schuljahr 2014/2015 an der Kreisschule Bechburg in Oensingen ermöglicht. Der Gemeinderat hat den jährlichen Kosten von ca. Fr. 19'000.00 zugestimmt. Die Kosten beinhalten die Miete, die Transportkosten sowie die Kosten für eine zusätzliche Begleitperson. Eine Begleitperson ist notwendig, da das Hallenbad in Oensingen tiefer ist, als das Lehrschwimmbecken in Kestenholz.

Kreisschule Bechburg - Sanierung Heizung der Schulanlage - Bruttokreditbegehren Fr. 150'000.00 (Anteil Kestenholz)

Der Gemeinderat hat dem Bruttokreditbegehren von Fr. 150'000.00 (Anteil Kestenholz) für die Sanierung der Heinzanlage bei der Kreisschule Bechburg zu Handen der Gemeindeversammlung zugestimmt. Die Liegenschaften der Kreisschule Bechburg werden an den Fernwärmeverbund der AEK Energie AG angeschlossen. Die gesamten Investitionskosten belaufen sich auf Fr. 1'040'000.00, wovon Kestenholz aufgrund des Kostenverteilschlüssels Fr. 150'000.00 übernehmen muss.

Personelles (Genehmigung Stellenplan, Schaffung Gemeindearbeiter-Stelle und Schaffung einer Lehrstelle Verwaltung)

Der Gemeinderat hat der Schaffung einer Gemeindearbeiter-Stelle (100%) ab dem 1.1.2015 zu Handen der Gemeindeversammlung zugestimmt.

Ebenfalls hat der Gemeinderat der Schaffung einer Lehrstelle auf der Gemeindeverwaltung Kestenholz (ab Sommer 2015) zu Handen der Gemeindeversammlung zugestimmt.

Aufgrund der Schaffung der Gemeindearbeiter-Stelle auf den 1.1.2015 wurde der Stellenplan der Gemeinde Kestenholz angepasst. Der Gemeinderat hat den Stellenplan zu Handen der Gemeindeversammlung ebenfalls genehmigt.