Informationen Gemeinderatssitzung 31.03.2014

Drucken
DatumName
31.03.2014Informationen Gemeinderatssitzung 31.03.2014

Fremdwasserminimierung - Neubau Reinabwasserleitung Rüttistrasse - Auftragsvergabe Bauingenieurleistungen

Die Betriebs- und Unterhaltskosten des Zweckverbandes Abwasserreinigung Gäu, dem auch Kestenholz angehört, werden prozentual zum Abwasseranfall aufgeteilt. Dazu führt der Verband innerhalb des Kanalnetzes Abflussmessungen durch. In Kestenholz wird die Abwassermenge beim Regenklärbecken am Dorfrand Richtung Niederbuchsiten gemessen. Aufgrund der Messungen wurde festgestellt, dass Kestenholz einen hohen Fremdwasser (Sauberwasser)-Anteil aufweist. Der Gemeinderat hat deshalb das Ingenieurbüro BSB + Partner im letzten Jahr beauftragt, die Fremdwasserquellen zu lokalisieren. Bei den Messungen wurden verschiedene Teilgebiete mit hohem Fremdwasser ausgemacht. Im Gebiet Rüttistrasse floss von den bergseitigen Zuflüssen eine erhebliche Wassermenge in die Kontrollschächte, d.h. in die Kanalisation. Es ist daher vorgesehen zwei neue Reinabwasserleitungen zu bauen. An diese können die Quellüberläufe anschlossen und damit der Fremdwasserzufluss eliminiert werden. Der Gemeinderat hat die Bauingenieurleistungen an das Ingenieurbüro BSB + Partner vergeben.

Abwasserbeseitigung - Unterhalt Sonderbauwerke - Arbeitsvergabe

Die Bau- und Werkkommission hat ein Unterhaltskonzept für die Sonderbauwerke der Abwasserentsorgung erstellen lassen. Das Konzept regelt den betrieblichen und baulichen Unterhalt der Sonderbauwerke. Im Rahmen der Zustandserfassung wurden die 11 Sonderbauwerke (Regenauslässe, Regenklärbecken, Pumpwerk) überprüft. Die Sonderbauwerke sind grösstenteils in einem guten Zustand. 8 Stück weisen keine baulichen Mängel aus. Die Bau- und Werkkommission hat für die Betonsanierungsarbeiten und die Schlosserarbeiten Offerten eingeholt. Der Gemeinderat hat die Arbeiten an die Firma Vogel GmbH, Egerkingen (Betonsanierungsarbeiten) und Max Kissling, Kestenholz (Schlosserarbeiten) vergeben.

Fachliche Begleitung Rechnungsprüfungskommission - Auftragsvergabe

Der Gemeinderat hat den Auftrag für die Begleitung der Rechnungsprüfungskommission an die PKO Treuhand GmbH vergeben. Die Begleitung der Rechnungsprüfungskommission wird solange in Anspruch genommen, bis das Präsidium der RPK wieder besetzt werden kann.

Anschaffung Rasenmäher - Kredit und Auftragsvergabe

Der Gemeinderat hat dem Bruttokreditbegehren von Fr. 50'000.00 für die Anschaffung eines neuen Rasenmähers zugestimmt. Der neue Rasenmäher wird bei der Firma Schaffner Terra Tech AG, Oensingen, angeschafft.

Ausfinanzierung kantonale Pensionskasse

Der Gemeinderat spricht sich gegen eine Beteiligung der Gemeinden an die Ausfinanzierung der kantonalen Pensionskasse aus.

Nationalstrassenprojekt 6-Streifen Ausbau Luterbach-Härkingen - Stellungnahme zum Anliegen Pro Natura und SOBV

Die Pro Natura Solothurn hat bei der Vernehmlassung zum 6-Streifen Ausbau der Autobahn Luterbach-Härkingen eine Untertunnelung im Gebiet Gäu ins Spiel gebracht. Der Vorschlag wird auch vom Solothurnischen Bauernverband unterstützt. Das Bundesamt für Strassen (Astra) prüft nun die Machbarkeit des geforderten Tunnels und wägt die Vor- und Nachteile mittels einer Kosten-Nutzen- und einer Nachhaltigkeits-Analyse gegeneinander ab. Der Gemeinderat unterstützt den Vorschlag der Pro Natura für eine Untertunnelung, da dadurch auch die Lärmbelastung für unser Dorf abnehmen würde.